rias2-history.de - Klick hier, um zur Startseite zu gelangen.


     

Der RIAS im WWW.

Das Internetzeitalter erlebte der RIAS selbst nicht mehr, jedoch finden sich auch heute noch offizielle Spuren des Senders im WWW:

www.riasberlin.deDer Internetauftritt der RIAS Berlin Kommission.
www.riasbigband.deDie RIAS-Bigband - auch heute noch zu hören auf DeutschlandRadio Berlin.


Interessante Seiten, indirekt zum Thema RIAS passend:

www.berlin.deBerlin - die Heimat vom RIAS.
db.ard.deDas ABC der ARD mit einer unglaublichen Fülle an Information, auch über den SFB.


Wie beliebt der RIAS und speziell rias2 war und immer noch ist, zeigen diese privaten Fanseiten:

rias-treffpunkt.de.vuDie informative RIAS-Fanpage von Gerald mit Infos zu RIAS 1 + 2 + TV.
www.studio89.deEine interessante Seite über die Rias 1-Sendung "Studio89".
www.radiotreff.de/rias2 - diese Seite -


Die Menschen, die dem RIAS eine Stimme gaben - auf diesen persönlichen Homepages präsentieren sie sich heute:

nerobrandenburg.oyla15.deNero Brandenburg - Der "RIAS-Dino"!
de.wikipedia.org/wiki/Rik_De_LisleDer "Alte Ami" Rik DeLisle.
www.persh.deDésirée Persh.
www.rias2.deIan McConnachie.


Private Fan-Homepages über Radiosender gibt es viele im Netz - die folgenden erschienen mir besonders interessant und gut gelungen:

www.radiotreff.de/rtlDie RTL-Chronik lässt Erinnerungen an Radio Luxemburg wach werden!


Weitere Radio- und Fernseh-Fanseiten sowie über 1500 Links zu allen deutschen Radio- und Fernsehsendern findest Du hier:

www.phpdiver.de phpDiver.de
www.medienindex.de MEDIENINDEX Deutschland - Radio, TV und Medien im Internet.